Nachbarschaftsfest Emdenerstrasse

Am Samstag, 27. April von 12:00-16:00 Uhr werden Anwohner gemeinsam die Emdener Straße zu verschönern. Es wird aufgeräumt, über 20 Baumscheiben mit Blumen bepflanzt, Holzzäune bemalt, mindestens ein Stromkasten künsterlisch gestaltet und noch vieles mehr.

Von 10-17 Uhr ist das Teilstück der Emdener Straße zwischen Turm- und Waldenser Straße autofrei (Verkehrssperrung und Parkverbot), damit gefahrlos gewuselt und gefeiert werden kann.

Vor der Emdenerstr. 5 werden Tische und Stühle zum Kennenlernen, auch einen Grill wird es geben. Alle sollen was mitbringen, ob Kuchen oder Getränke, etwas für den Grill, Blumen oder Werkzeug, Musik oder Luftballons, alles ist herzlich willkommen.

Die BSR stellt Müllsäcke, Besen, Greifzangen, Handschuhe und Westen. Der Schulgarten in der Birkenstrasse hilft mit Schubkarren, Schaufeln, Harken etc. Die Schildkröte leiht einen Lieferwagen und kommt mit Quartiersarbeitern. Die Kiezläufer haben Flugblätter an alle Haushalte verteilt. Alexander Kujus berät beim Pflanzen. Blumen Hetzer neben Hertie sponsert Blumen. Der Moabiter Ratschlag stellt Bänke und Tische. Kaiser’s hat einen Einkaufsgutschein gespendet. JCD Berlin/Jugendmigrationsdienst promigra, Dosteli, der Frisör,  der Zeitungsladen und viele andere machen mit. Tini-Lini und Sarah schminken Kindern kostenlos bunte Gesichter.

Der Verein Moabit hat diese Initiative letzten September ins Leben gerufen und hilft auch dieses Jahr bei der Organisation.

Kommentare sind geschlossen.

letzte Änderung am: 25.04.2013 von Philip Schreiterer | Kategorie(n): Uncategorized

Wordpress Theme by Sven Rixen